Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

  • · Geltungsbereich
  • · Vertragspartner
  • · Vertragssprache
  • · Angebot und Vertragsschluss
  • · Weitere Informationen zum Bestellvorgang
  • · Widerrufsrecht
  • · Lieferung
  • · Eigentumsvorbehalt
  • · Preise und Versandkosten
  • · Zahlung
  • · Gewährleistung
  • · Urheberrechtshinweise
  • · Vertragsspeicherung
  • Die nachstehenden AGB enthalten auch die gesetzlich geforderten Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.
  • Hinweis:

    Für alle Links, die auf dieser Seite angebracht werden erklären wir ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren uns von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf der Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.

    1. Geltungsbereich

    Für alle Lieferungen von Hundenaehstube.de, Carmen Schmitt (im Folgenden Hundenaehstube.de) über diesen online-Shop gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wir liefern an Kunden in Deutschland und in Österreich. Bitte beachten Sie für den Versand die Versandkosten sowie die besonderen Hinweise in Punkt 9 dieser AGB.

    2. Vertragspartner

    Verträge schließen Sie mit:

    Hundenaehstube.de

    Carmen Schmitt

    Fr. v. Sickingenstr. 2,
    66849 Landstuhl


    Tel: +49 (0) 6371 - 15930
    Email: info@hundenaehstube.de


    USt.-IdNr. DE246412099

    3. Vertragssprache

    Die Vertragssprache ist Deutsch.

    4. Angebot und Vertragsschluss

    (1) Die Angebote von Hundenaehstube.de in diesem Internet-Shop sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, bei Hundenaehstube.de Waren zu bestellen.

    (2) Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

    (3) Der Vertragsschluss erfolgt durch die Annahme des Angebotes durch Hundenaehstube.de, indem das Unternehmen die Bestellung bestätigt. Mit Abschicken der Auftragsbestätigung durch Hundenaehstube.de gilt der Kaufvertrag als geschlossen.

    5. Weitere Informationen zum Bestellvorgang

    (1) Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben oder sich für eine individuelle Zusammensetzung entschieden haben, schicken Sie uns Ihre Bestellung bitte per E-Mail oder per Post zu:

    Hundenaehstube.de

    Carmen Schmitt

    Fr. v. Sickingenstr. 2,
    66849 Landstuhl


    Email:
    info@hundenaehstube.de

    Beachten Sie bitte die Hinweise für eine Bestellung auf der Bestellseite, die Sie in der Menüleiste aufrufen können.

    (2) Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Bestellung leider nicht möglich.

    (3) Wir speichern den Vertragstext nicht. Wir senden Ihnen jedoch die Bestelldaten in der Auftragsbestätigung zu.

    6. Widerrufsrecht

    (1) Widerrufsbelehrung für Verbraucher

    Widerrufsrecht

    Ab Abgabe Ihrer Vertragserklärung können Sie diese ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder ab Warenerhalt auch durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Wir erfüllen diese Voraussetzungen mit Warenauslieferung. Deshalb endet Ihre Widerrufsfrist zwei Wochen nach Warenerhalt. Ist der Tag des Fristablaufs ein Samstag, Sonntag oder Feiertag, ist das Fristende am nächsten Werktag. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    Hundenaehstube.de

    Carmen Schmitt

    Fr. v. Sickingenstr. 2,
    66849 Landstuhl


    Email:
    info@hundenaehstube.de

    Widerrufsfolgen

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Für Wertbeeinträchtigung der Ware müssen Sie keinen Ersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Für den widerrufenen Artikel müssen Sie keine Hinsendekosten zahlen. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

    Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

    Ausnahme: Das Widerrufsrecht besteht gem. §312 d Absatz 4 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    - Ende der Widerrufsbelehrung -

    (2) Unverbindlicher Hinweis für den Fall des Widerrufs

    Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen zu tragen sind. Kontaktieren Sie uns bitte vor der Rücksendung:

    Hundenaehstube.de

    Carmen Schmitt

    Fr. v. Sickingenstr. 2,
    66849 Landstuhl


    Tel: +49 (0) 6371 - 15930
    Email:
    info@hundenaehstube.de

    7. Lieferung

    (1) Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und nach Österreich. Beachten Sie hierfür bitte die Versandkosten und besonderen Hinweise in Punkt 9 dieser AGB.

    (2) Die Lieferzeit beträgt ca. 10 Werktage ab Zahlungseingang.

    (3) Sollte sich die Lieferzeit im Einzelfall verzögern, werden wir Sie hierüber umgehend informieren bzw. auf den Produktseiten darauf hinweisen.

    8. Eigentumsvorbehalt

    Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

    9. Preise und Versandkosten

    (1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und werden in der Rechnung separat ausgewiesen.

    (2) Die Höhe der Versandkosten entnehmen Sie bitte den Versandkostenhinweisen:

    http://www.hundenaehstube.de/html/versandkosten.html

    (3) Der Versand erfolgt auf unser Risiko. Wir behalten uns vor, den Versand zu versichern.

    (4) Wenn eine Sendung nicht bei Ihnen ankommt, informieren Sie mich bitte darüber, so dass ich eine Suche einleiten kann.

    10. Zahlung

    (1) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Wir teilen Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung mit.

    (2) Die Auslieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

    11. Gewährleistung

    Für die Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Treten innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung Mängel auf, haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Für Gebrauchtwaren gilt eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr.

    12. Urheberrechtshinweise

    Alle Texte, Bilder sowie das Layout dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung der Inhalte dieser Internetseite bedarf einer schriftlichen Genehmigung durch den Verantwortlichen dieser Seite. Die auf dieser Internetseite genannten Produktbezeichnungen oder Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und unterliegen als solche dem gesetzlichen warenzeichen-, marken- und/oder patentrechtlichen Schutz.

    13. Vertragsspeicherung

    (1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen auch übersendet. Bitte sichern Sie diese vorsorglich auch selber, indem Sie über die Druckfunktion Ihres Browser diese Seite ausdrucken.

    (2) Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Sie können diesen sichern, indem Sie das Angebot über die Druckfunktion Ihres Browsers durch Ausdrucken sichern. Eine Speicherung des Vertragstextes in wiedergabefähiger Form müssten Sie selbst veranlassen (z.B. durch Screenshot des jeweiligen Angebotes bzw. Umwandeln des Vertragstextes in pdf-Format).